Homematic Programm Freundliches Willkommen

Lange habe ich mich gefragt, wie man es angenehmer gestalten kann, bei Dunkelheit nach Hause zu kommen.
Meistens ist es doch so, dass maximal der Bewegungsmelder an der Haustüre anspringt und der auch erst, nach dem man schon auf das Grundstück gelaufen ist.
Im Haus ist es jedoch dunkel und man muss sich erst zurechtfinden, Lampen einschalten usw.
Die Frau des Hauses kam letztendlich auf eine simple aber geniale Idee: Sobald die Anwesenheitserkennung greift, werden bei Dunkelheit die Lampen an den vorne ersichtlichen Fenstern für einige Minuten ein und anschließend wieder ausgeschaltet. Nun ist es so, dass wir nach Hause kommen und während wir noch im Auto sitzen, schalten sich automatisch alle ersichtlichen Lichter an. So freut man sich endlich auch bei Nacht nach Hause zu kommen. Getriggert wird das Ganze über die Anwesenheit-Variable, welche durch die Bluetooth-Erkennung der Smartphones auf anwesend gesetzt wird.

Wie die automatische Anwesenheiterkennung per Bluetooth funktioniert, erfahrt ihr hier auf diesem Blog.
Hier möchte ich euch zunächst das Programm Freundliches Willkommen vorstellen.

Los geht’s!

  • Neues Programm anlegen
  • Quicktipp: Programm anlegen

    • Bedingung: Wenn… Systemzustand Anwesenheit bei bei anwesend bei Änderung auslösen
      UND
      Geräteauswahl: Bewegungsmelder bei Helligkeit im Wertebereich kleiner als 160 nur prüfen.
      (Die Helligkeit kann natürlich auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.)
    • Dann: Jetzt alle gewünschten Lampen auswählen. Wichtig ist, wie im Beispiel jeweils die Einschaltdauer VOR dem Einschalten zu setzen.

    Fertig!

    Verwendete Hardware


    Funktionsweise

    Sobald der Bewegungsmelder eine Helligkeit unter 160 meldet und die Variable Anwesenheit auf anwesend geändert wird, werden die gewünschten Lampen für die gewünschte Zeit eingeschaltet und nach Ablauf der Zeit wieder ausgeschaltet. Später manuell oder per Bewegungsmelder eingeschaltete Lichter überschreiben die durch das Programm vorgegebene Einschaltdauer und bleiben vom automatischen Ausschalten unberührt.


    Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

    Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

    Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

    Fatal error: Uncaught Exception: Template 'templates/form/web/widgets/#type.html' not found ! in /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php:723 Stack trace: #0 /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php(454): WYSIJA_help_render_engine->_loadTemplate('templates/form/...') #1 /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php(169): WYSIJA_help_render_engine->_parse('\n{include file=...') #2 /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/form_engine.php(756): WYSIJA_help_render_engine->render(Array, 'templates/form/...') #3 /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/form_engine.php(638): WYSIJA_help_form_engine->render_web_body() #4 /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/views/front/widget_nl.php(160): WY in /homepages/33/d683611508/htdocs/app683611566/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 723